Unser Team Unsere Partner Kundeninformation Datenschutz-Richtlinie Impressum
 

Ihre Kosten laufen weiter!

 

Betriebsunterbrechungsversicherung 

Ihr Betrieb kann aufgrund eines Sachschadens (Feuer, Sturm etc.) ganz oder teilweise nicht mehr aufrechterhalten werden bzw. im schlimmsten Fall kommt zum Betriebsstillstand. Die Folgen für den Betrieb: Erhebliche finanzielle Auswirkungen durch Gewinnverlust, da Fixkosten wie Miete und Nebenkosten sowie Löhne und Gehälter weiter bezahlt werden müssen; Kundenabwanderungen und Wettbewerbsnachteile. Die Versicherungssumme für die Betriebsunterbrechungsversicherung für Kleinbetriebe (Klein-BU-Versicherung) entspricht der Versicherungssumme für die Inhaltsversicherung zuzüglich einer evtl. Elektronikversicherung. Darüber hinaus gibt es die so genannte Mittlere BU-Versicherung und die Groß-BU-Versicherung. Sie können mit höheren Versicherungssummen abgeschlossen werden. Im Unterschied zu Klein-BU-Versicherung übernimmt der Versicherer im Rahmen der Versicherungssumme auch die Mehrkosten für beispielsweise Schichtarbeit und Überstundenzuschläge, die infolge des Betriebsunterbrechungsschadens entstehen. Grundlage für die Bestimmung der Versicherungssumme können eine detaillierte Risikoermittlung oder die betriebswirtschaftlichen Auswertungen des Steuerberaters sein.

Betriebsschließungsversicherung infolge Seuchen

Häufig genügt schon der bloße Verdacht einer Infektion, um eine vollständige Schließung des Betriebes zu veranlassen. Und genau darauf sollten Betriebe, die gewerblich mit Lebensmitteln umgehen, unbedingt mit einer Betriebsschließungsversicherung vorbereitet sein. Neben der Sorge von Kunden und Mitarbeitern steht der Unternehmer vor einem gravierenden Problem: Während die Einnahmen fehlen, laufen die Kosten wie Löhne, Gehälter, Miete, Steuer etc. weiter. Sobald die Liquidität erschöpft ist, entsteht eine existenzbedrohende Situation.

Betriebs-/Praxisausfallversicherung

Der Betrieb kann aufgrund eines Sachschadens (Feuer, Sturm etc.) oder Krankheit vom Betriebsinhaber, ganz oder teilweise nicht mehr aufrechterhalten werden bzw. im schlimmsten Fall kommt es zum Betriebsstillstand. Die Folgen für den Betrieb sind erhebliche finanzielle Auswirkungen durch Gewinnverlust, da Fixkosten wie Miete und Nebenkosten sowie Löhne und Gehälter weiter bezahlt werden müssen. Die Betriebsunterbrechung bietet hier umfassenden Versicherungsschutz zur Absicherung der betrieblichen Existenz. 

Ernteausfallversicherung

Das Klima ist unberechenbar. Landwirtschaftlicher Betriebe sind von speziellen Risiken bedroht, deren Ab-/ Versicherung nicht von der Stange erhältlich ist. Ob groß, ob klein, Ihr höchstes Gut, die Pflanzen, ist den Launen der Natur in der Regel schutzlos ausgeliefert. Hagel, Sturm, Starkregen und Starkfrost bedrohen Ihre Existenz. Schützen Sie den Fortbestand Ihres Betriebes vor den klimatischen Unwägbarkeiten durch eine Ernteausfallversicherung.